Waldfest 2017

Unser Waldfest wurde wie sonst auch immer um etwa drei Uhr durch unsere Böllerschützen mit einem g´scheiten Krawumms eröffnet. Gleich drauf gab es die Ehrungen für langjährige Vereinstreue und die Vergabe der Pokale: Den "Wolpertinger - Pokal" nimmt der neue Jugendwart Daniel Berres mit nach Hause. Den Damen-Pokal sicherte sich zum dritten mal hintereinander Angelika Kefer. Den "Stöckle - Pokal" gewinnt Dr. Schweininger zum zweiten mal und auch die Schützenscheibe holt er sich abermals. Eine Abwechslung gibt es beim Jugendkönig: Joel Martin und die Königswürde trägt dieses Jahr unser Schützenmeister Marc Ginal. Schon traditionell traf man sich zum gemeinsamen Böllern rund um den Hubertusstein. Unterstützt wurden wir von den Böllerschützen aus Bayerdilling, von den Schützen aus Münster, einer Delegation der TSG aus Augsburg und den Kaiserburgschützen aus Oberhausen. Danach ging die Feier über in einen gut besuchten gemütlichen Biergarten der dann noch in eine "gemütliche" Fete ausartete. Wir danken unseren Nachbarn für ihre Toleranz.